MOFI-Neuheiten

Der neue Streckenmast von MOFI wurde komplett digital und maßstabsgetreu am Computer konstruiert. Hierbei wurde versucht, möglichst viele Details vom originalen Streckenmasten zu übernehmen.

Die Herausforderung bestand, Kompromisse bezüglich der Detailgetreue, der Herstellbarkeit, der Stabilität sowie der Funktionalität und nicht zuletzt der Produktionskosten abzuwägen. Mit dem Fokus auf die Details und die Qualität ist es unser Ziel, ein möglichst attraktives Oberleitungssystem anbieten zu können. 



Der neue Mittelmast ist speziell im Bahnhofsbereich, aber auch im zweigleisigen Bereich die optimale Lösung um Kosten zu sparen und den Platz in Ihrem Bahnhof bestmöglich zu nutzen. 

Verschiedene Auslegervarianten und eine spezielle Masthalterung für den Mittelmast ermöglichen in jedem Bahnhofsbereich eine passende Installation. Durch die justierbaren Ausleger können somit beliebige Gleisabstände von 155 mm bis 185 mm mit dem neuen MOFI Oberleitungssystem realisiert werden.

 


Übersicht Entwicklungsstatus















Kundenwünsche


Wünschen Sie ein weiteres Produkt, informieren Sie uns über Ihren Wunsch und kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular im Bereich Service.


Alle Abbildungen dienen der Veranschaulichung und können in Form, Farbe oder Beschaffenheit abweichen. 

Alle Inhalte (Abbildungen, Texte, ...) der Seite www.modellbau-fink.com sind durch MODELLBAU FINK urheberrechtlich geschützt und bedürfen einer schriftlichen Einwilligung bezüglich einer Veröffentlichung, Verbreitung oder Publizierung.